Erwin Ortner

geboren in Wien
Mitglied der Wiener Sängerknaben unter Ferdinand Grossmann
Studium an der Wiener Musikhochschule (Musikpädagogik, Kirchenmusik, Dirigieren bei Hans Swarowsky, Chordirigieren bei Hans Gillesberger)
seit 1980 ordentlicher Hochschulprofessor für Chorleitung und chorische Stimmbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien
von 1996-2002 Rektor der nun zur Universität für Musik und darstellende Kunst umgewandelten Hochschule für Musik
Gründer und künstlerischer Leiter des Arnold Schoenberg Chores - von 1983 bis zu dessen Auflösung 1995 künstlerischer Leiter des ORF-Chores
Leiter von Sommerkursen für Chor - und Orchesterleitung, u. a. Internationale Chorakademie Krems
umfangreiche Tätigkeit als Dirigent im In- und Ausland.

Nach oben