Ensemble Prisma • Leitung: Thomas Fheodoroff

Thomas Fheodoroff studierte Violine an der Wiener Musikuniversität. Einladungen von internationalen Orchestern als Solist und Leiter, sowie Auftritte als Kammermusiker mit alter, neuer und improvisierter Musik führten ihn in nahezu alle Länder Europas, in den Nahen Osten, nach Japan und in die USA, außerdem zu wichtigen Festivals wie z.B. Styriarte, Carinthischer Sommer.

Seit 1990 ist er Mitglied des Concentus Musicus Wien unter Nikolaus Harnoncourt, seit 2000 außerdem Konzertmeister und Solist der Wiener Akademie (auf historischen Instrumenten) sowie des Barockorchesters Stuttgart. Seit 1997 arbeitet er an der Wiener Musikuniversität und wurde 2006 Professor für Violine.

Er leitet das „Ensemble Prisma“. Das junge Ensemble war u.a. bereits beim Klangfruehling und bei der Styriarte 2005 zu Gast. Dabei arbeiten Musiker zusammen, die sich durch ihre stilistische Flexibilität auszeichnen und sowohl am historischen wie auch am modernen Instrumentarium gleichermaßen kompetent sind.

Nach oben